Die Kraft von Chlordioxid

Chlordioxid ClO2

EIN WIRKSTOFF, ALLE BEREICHE. Chlordioxid macht alles möglich.

Chlordioxid ist ein Oxidationsmittel. Oxidationsmittel wirken, indem sie den nahe gelegenen Mikroorganismen Elektronen stehlen, dadurch deren Zellwand beschädigen und sie schließlich zerstören. Diese Wirkungsweise bedeutet, dass Mikroorganismen auch bei dauerhafter Anwendung keine Resistenz gegen Chlordioxid aufbauen können.

Chlordioxid (ClO₂) unterscheidet sich stark von Chlor (Cl). ClO₂ hat eine niedrige Redoxspannung, d.h. es kann den vorbeiziehenden Mikroorganismen Elektronen stehlen, ohne unerwünschte Nebenprodukte zu erzeugen. Das niedrige Redoxpotenzial verleiht ClO₂ auch eine bessere Materialverträglichkeit und macht es ideal für den häufigen Einsatz auf Oberflächen.

Wenn es um die Oxidationskapazität geht, ist ClO₂ einer der besten Wirkstoffe. Die Oxidationskapazität bezieht sich auf die Anzahl der Elektronen, die ein ClO₂-Molekül von anderen Mikroorganismen in seiner Umgebung beziehen kann. ClO₂ hat eine Kapazität für 5 Elektronen, während Cl₂ nur 2 Elektronen aufnehmen kann, also weniger als die Hälfte. Andersherum gesagt bedeutet das, dass ClO₂ mehr als doppelt so effizient arbeitet und dadurch die Konzentration von ClO₂ sogar zur Abtötung bakterieller Sporen wie C. difficile viel niedriger sein kann.

Chlordioxid ist das Fundament von Cache.

Es bietet eine leistungsstarke Flächendesinfektion, ohne Kompromisse bei der Kompatibilität, Sicherheit oder Benutzerfreundlichkeit.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial